Navigation:
Die Aufnahme zeigt einen Offshore-Windenergiepark.

Die Aufnahme zeigt einen Offshore-Windenergiepark. © Ingo Wagner/Archiv

Tiere

Forscher untersuchen Lebensraum für Hummer in Windparks

Offshore-Windparks liefern Energie - und können möglicherweise dem bedrohten Hummer einen neuen Lebensraum bieten. Das legen Forschungsergebnisse eines vom Land Niedersachsen finanzierten Projekts des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung (AWI) nahe.

Bremerhaven/Borkum. An vier Anlagen im Windpark "Riffgat" vor Borkum setzten AWI-Forscher 2400 Hummer aus. Ein Jahr später zeigte sich, dass mindestens drei Prozent des Bestands an den Aussetzstellen geblieben waren. Ob ein Teil der Tiere möglicherweise zu den Steinfeldern der anderen Mühlen abgewandert sind, würden die Forscher nun gerne im Anschluss untersuchen. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie