Navigation:
Aufnahme einer Handtasche mit "Pistolenprägung".

Aufnahme einer Handtasche mit "Pistolenprägung". © Bundespolizeiinspektion Bremen/Archiv

Buntes

Flughafen Bremen: Frau muss "Pistolenhandtasche" abgeben

Mit einer "Pistolenhandtasche" hat eine 36-Jährige beim Einchecken am Bremer Flughafen für Wirbel gesorgt. Wie die Bundespolizei mitteilte, fiel den Beamten die Form der Handtasche bei der Handgepäckkontrolle für den Flug nach München auf.

Bremen. Auf der Seite war eine Pistolensilhouette in Originalgröße eingearbeitet. "Solche Gepäckstücke dürfen nur im Koffer im Reisegepäck transportiert werden, als Handgepäck sind sie verboten", sagte Pressesprecher Holger Jureczko am Freitag. Die Tasche, die sogar wie eine Pistole gehalten werden kann, musste die Frau abgeben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie