Navigation:
Zahlreiche Betten stehen in einer Unterkunft für Flüchtlinge.

Zahlreiche Betten stehen in einer Unterkunft für Flüchtlinge. © Kay Nietfeld/Archiv

Migration

Flüchtlingsunterkünfte haben noch viel Platz

Vor eineinhalb Jahren kamen monatlich bis zu 20 000 neue Flüchtlinge nach Niedersachsen. Die hohen Zugangszahlen sind inzwischen Geschichte: Seit einem Jahr sind es nach Angaben des Innenministeriums konstant zwischen gut 1000 und 1600. Im März dieses Jahres waren es knapp 1300 neue Flüchtlinge, die in den Erstaufnahmeeinrichtungen untergebracht wurden.

Hannover. Und es ist genügend Platz für sie da. Belegt seien aktuell von den sofort verfügbaren rund 6000 Plätzen rund 2600, sagte ein Sprecher des Ministeriums. Neuankommende Flüchtlinge werden durch in Landesaufnahmebehörde zunächsts an den Standorten Bramsche, Osnabrück, Braunschweig, Oldenburg, Bad Fallingbostel und Friedland aufgenommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie