Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Flammen zerstören Einfamilienhaus
Nachrichten Niedersachsen Flammen zerstören Einfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 03.02.2018
Anzeige
Esterwegen

Die Bewohner seien zum Zeitpunkt den Feuers nicht zu Hause gewesen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr kämpfte mit 60 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen gegen die Flammen an. Der Schaden liege nach ersten Schätzungen im niedrigen sechsstelligen Bereich.

dpa

Ein neun Monate alter Säugling ist durch ein Missgeschick seiner Mutter auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Leer in Niedersachsen fast eine Stunde lang in einem Auto eingeschlossen gewesen.

03.02.2018

Die neue Bundesvorsitzende der Grünen, Annalena Baerbock, hat ihre Partei aufgefordert, mutig für Menschenrechte, Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit zu streiten.

03.02.2018

Der 57 Jahre alte Wirtschaftswissenschaftler Mehrdad Payandeh ist am Samstag in Hannover zum neuen DGB-Bezirkschef für Niedersachsen, Bremen und Sachsen Anhalt gewählt worden.

03.02.2018
Anzeige