Navigation:
Notfälle

Fischer entdeckt Frauenleiche in der Weser

Ein Fischer hat eine Tote in der Weser in Bremen entdeckt. Die Wasserschutzpolizei zog die Leiche in Höhe der Lesum-Mündung aus dem Wasser. Die Frau habe bereits zwei bis drei Wochen im Wasser gelegen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Bremen. Die Ermittler schließen ein Fremdverschulden aus. Die Tote hatte keine Ausweispapier bei sich. Die Polizei sucht nach dem Fund am Dienstag jetzt nach Zeugen, die Hinweise auf die Identität der Frau geben können oder etwas beobachtet haben, was in Zusammenhang mit ihrem Tod steht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie