Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Firmen im Land haben Russland-Sanktionen gut kompensiert
Nachrichten Niedersachsen Firmen im Land haben Russland-Sanktionen gut kompensiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 24.02.2018
Hauptgeschäftsführer der IHK Niedersachsen Horst Schrage. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Hannover

"Das beginnt sich nun auch in den Zahlen niederzuschlagen: Die Talsohle ist durchschritten, die niedersächsischen Gesamtexporte nach Russland sind im Jahr 2017 erstmals wieder angestiegen gegenüber den Jahren 2016 und 2015", sagte der Hauptgeschäftsführer der IHK Niedersachsen, Horst Schrage, der Deutschen Presse-Agentur. Die durch die Sanktionen ausgebremsten Ausfuhren der niedersächsischen Ernährungswirtschaft nach Russland seien durch Exporte in andere Länder mehr als ausgeglichen worden.

dpa

Vor dem Betreten von Teichen und Seen wird überall in Niedersachsen noch gewarnt, doch die Freiwillige Feuerwehr am Zwischenahner Meer im Ammerland hat ein Herz für Schlittschuhläufer: Dort soll in den nächsten Tagen vor dem Freibad eine eiskalte Fläche für Eisläufer entstehen.

24.02.2018

Mit einem Facebook-Video zur Suche nach neuen Azubis hat ein Glasermeister aus dem Kreis Cuxhaven einen echten Internet-Hit gelandet - nun kann er sich vor Bewerbungen kaum retten.

24.02.2018

In Hannover sind erneut Fußgänger von einer Stadtbahn angefahren worden. Zwei 14 und 16 Jahre alte Mädchen seien am Freitagabend an der Haltestelle Bahnhof Leinhausen von der Bahn erfasst und verletzt worden, teilte die Feuerwehr mit.

24.02.2018