Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Feuer zerstört Ferienhaus in Steinhude
Nachrichten Niedersachsen Feuer zerstört Ferienhaus in Steinhude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 11.02.2018
Feuerwehrauto. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Steinhude

Kurz zuvor hatten Unbekannte den Angaben zufolge am frühen Sonntagmorgen zehn Abfallcontainer in der Nähe in Brand gesetzt. Nachdem die Feuerwehr diesen Brand, der auch auf einen Holzzaun übergegriffen hatte, löschen konnte, entdeckten die Einsatzkräfte wenig später das brennende Ferienhaus. Die Feuerwehr konnte die Zerstörung der Hütte nicht verhindern. Die Polizei sucht Zeugen.

dpa

Weil er einer Frau zur Hilfe eilte, ist ein 36-Jähriger angegriffen und schwer verletzt worden. Ein 23-Jähriger soll den Helfer zu Boden gestoßen und dann gegen den Kopf getreten haben, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

11.02.2018

Eine 38-Jährige hat sich auf einem Gleis am Bahnhof Salzgitter-Ringelheim selbst fotografiert - ein nahender Zug konnte noch rechtzeitig bremsen. Die Frau schoss das Selfie am Freitagabend im Gleisbereich unmittelbar vor dem Bahnhof von sich und vier Begleitern, die nicht auf dem Gleis standen, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte.

11.02.2018

Niedersachsens früherer Ministerpräsident Gerhard Glogowski (SPD) hat seinen 75. Geburtstag beim Karneval gefeiert. Gut gelaunt warf er beim großen Umzug in Braunschweig, dem Schoduvel, am Sonntag Bonbons von einem der Festwagen in die jubelnde Menge auf der Straße.

11.02.2018