Navigation:
Brände

Feuer an ehemaligem Hotel: Brandstiftung vermutet

Das Hintergebäude eines ehemaligen Hotels im Bad Lauterberger Stadtteil Barbis (Kreis Osterode) ist niedergebrannt. Die Polizei ging laut eigenen Angaben nach dem Feuer am Sonntagabend von Brandstiftung aus.

Bad Lauterberg. Haupt- und Nebengebäude standen demnach im Begriff abgerissen zu werden. Da Strom und Gas bereits abgeklemmt gewesen seien, sei es unwahrscheinlich, dass das Feuer ohne Fremdeinwirkung entstand, sagte ein Polizeisprecher. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Hauptgebäude des früheren Fachwerk-Hotels "Zoll" verhindern. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise gut 20 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie