Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Fast 60 000 SPD-Mitglieder können über GroKo abstimmen
Nachrichten Niedersachsen Fast 60 000 SPD-Mitglieder können über GroKo abstimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 19.02.2018
Fahnen der SPD. Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Anzeige
Hannover

Offiziell beginnt das Votum am Dienstag.

SPD-Landeschef Stephan Weil bekräftigte, dass er von einem positiven Ausgang der Befragung ausgeht: "Eine Mehrzahl der SPD-Mitglieder in Niedersachsen wird für den Koalitionsvertrag stimmen", sagte er am Montag dem Sender Radio ffn.

Die Abstimmung dauert bis zum 2. März, 24 Uhr. Briefe, die später im Postfach des Vorstands eingehen, werden nicht berücksichtigt. Bundesweit stimmberechtigt sind 463 723 SPD-Mitglieder.

Bei der Bundestagswahl im September war die SPD auf 20,5 Prozent der Simmen abgestürzt. Laut ARD-"Deutschlandtrend" steht die Partei derzeit nur noch bei 16 Prozent, einen Punkt vor der AfD.

dpa

Der Start in die neue Schulwoche ist für Berufsschüler in Goslar zum Alptraum geworden: In einer Unterrichtspause stach ein junger Mann vor aller Augen auf seine Ex-Freundin ein. Die junge Frau musste mit einer Notoperation gerettet werden.

21.02.2018

Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Stellen ist in den Landkreisen entlang der Ems in den vergangenen zehn Jahren um 27,5 Prozent gestiegen. Wie der Wirtschaftsverband Ems-Achse am Montag in Papenburg mitteilte, stieg von Juni 2008 bis Juni 2017 die Beschäftigung in den Landkreisen Grafschaft Bentheim, Emsland, Leer, Aurich, Wittmund und der Stadt Emden um 72 500 auf rund 336 000 Stellen.

19.02.2018

Ein mit dem Kopf im Treppengeländer feststeckendes Kind hat die Feuerwehr in Nordhorn befreit. Mit einem hydraulischen Spreizer wurden die Gitter des Geländers in einem Mehrfamilienhaus auseinandergebogen, zwischen die der etwa fünf Jahre alte Junge geraten war.

19.02.2018
Anzeige