Navigation:
Eine Cannabispflanze.

Eine Cannabispflanze. © Britta Pedersen/Archiv

Kriminalität

Fast 1600 Cannabispflanzen in Bremer Lagerraum

Knapp 1600 Cannabispflanzen haben Drogenfahnder in einem Bremer Lagerraum entdeckt. Die Anlage sei professionell betrieben worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Bremen. Zwei Männer, die das Gebäude gerade verlassen wollten, wurden festgenommen. Gegen einen 38 Jahre alten Mann sei inzwischen ein Haftbefehl erlassen worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten hatten zuvor mehrere Wohnungen durchsucht und dabei insgesamt rund 70 000 Euro sichergestellt. Bei dem 38-Jährigen wurden neben verschiedenen Behältnissen mit Marihuana auch fünf Beutel mit Amphetaminen gefunden. Die Polizei ermittelt gegen den 38-Jährigen sowie zwei weitere Männer im Alter 51 und 47 Jahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vier Spiele Sperre für Sané - 96 verzichtet auf weiteren Einspruch. Richtig so?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie