Navigation:
Kriminalität

Fahrschüler stand unter Drogen

Die Polizei hat in Gifhorn einen Fahrschüler aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogen am Steuer saß. Wie die Beamten mitteilten, hatten sie den Fahrschulwagen bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag kontrolliert und bei dem 20-Jährigen entsprechende Hinweise festgestellt.

Gifhorn. Ein Test bestätigte die Vermutung, dass der Mann vor der Fahrt Drogen genommen hatte. Seinen Führerschein könne der 20-Jährige nun erst einmal nicht weiter machen, erklärte die Polizei.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie