Navigation:
Kriminalität

Fahrkartenautomat mit Rohrbombe gesprengt

Mit einer Rohrbombe haben Unbekannte am Donnerstagmorgen einen Fahrkartenautomaten auf dem Bahnhof von Hessisch Oldendorf (Kreis Hameln-Pyrmont) gesprengt. Nach Angaben der Polizei erbeuteten die Täter dabei eine geringe Menge Bargeld.

Hessisch Oldendorf. Der Sachschaden beträgt rund 25 000 Euro. Ein Anwohner hatte gegen 3 Uhr eine Detonation gehört. Die Ursache dafür war zunächst unklar. Am Morgen entdeckte dann ein Fahrgast den zerstörten Automaten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie