Navigation:
Kriminalität

Fahrkartenautomat gesprengt: 30 000 Euro Schaden

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag in Barsinghausen in der Region Hannover einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof Egestorf gesprengt und einen Schaden von rund 30 000 Euro verursacht.

Barsinghausen. Nach Angaben der Polizei hatten Anwohner in der Nacht einen lauten Knall gehört und die Beamten verständigt. Als die Ermittler am Tatort ankamen, konnten sie nur noch die völlige Zerstörung des Automaten feststellen. Die Höhe der Beute stand zunächst nicht fest.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie