Navigation:
Unfälle

Fahrerflucht nach Unfall mit schwer verletztem Kind

Bei einem Autounfall in Peine ist ein Zwölfjähriger schwer verletzt worden. Die bislang unbekannte Fahrerin habe nach dem Unfall am Mittwochnachmittag kurz angehalten und sei dann weitergefahren, teilte die Polizei am Abend mit.

Peine. Den Angaben zufolge erlitt der Junge schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie