Navigation:
Verkehr

Fahrerflucht nach Auffahrunfall mit Schwerverletzten

Der Fahrer eines Kastenwagens hat auf der A1 nahe Hittfeld (Kreis Harburg) einen schweren Auffahrunfall verursacht und anschließend Fahrerflucht begangen. Zwei Autoinsassen wurden bei dem Unfall am Freitag schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Hittfeld. Der Kastenwagenfahrer war aus zunächst ungeklärter Ursache ungebremst auf ein Auto aufgefahren, das sich daraufhin mehrfach überschlagen hatte. Die 27 Jahre alte Autofahrerin und ihre 29 Jahre alte Beifahrerin wurden mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht.

Der Fahrer des Kastenwagens setzte seine Fahrt derweil fort. Auf seier Fahrerflucht streifte er noch einen weiteren Wagen. Die Polizei bittet um Zeugenmeldungen. Die Autobahn wurde für rund zwei Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie