Navigation:
Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz.

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz. © Carsten Rehder/Archiv

Unfälle

Fahrer bei illegalem Autorennen schwer verletzt

Bei einem illegalen Autorennen in Bremerhaven ist ein 56-Jähriger schwer verletzt worden. Er hatte sich am Dienstagabend betrunken ein Rennen mit einem 29-Jährigen geliefert.

Bremerhaven. Bei dem Versuch, den 29-Jährigen zu überholen, und vor diesem einzuscheren, verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen. Er prallte gegen drei Fahrzeuge, die am Straßenrand geparkt waren und blieb dann stehen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zeugen alarmierten die Rettungskräfte, die den Mann in ein Krankenhaus brachten. Sein Konkurrent flüchtete zunächst. Er konnte aber noch am Abend von der Polizei gefasst werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Sollten sich Bußgelder im Straßenverkehr nach dem Einkommen richten?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie