Navigation:
Mit Marihuana gefüllte Plastiktüten liegen in einer Autowerkstatt.

Mit Marihuana gefüllte Plastiktüten liegen in einer Autowerkstatt. © LKA Hannover/Archiv

Kriminalität

Fahnder finden eine halbe Tonne Marihuana in Hannover

Eine halbe Tonne Marihuana haben Fahnder in einer Autowerkstatt in Hannover entdeckt. Fünf Verdächtige im Alter von 33 bis 40 Jahren wurden festgenommen, wie das Landeskriminalamt und das Zollfahndungsamt am Mittwoch mitteilten.

Hannover. Das Rauschgift mit einem Straßenverkaufswert von zwei Millionen Euro stammt nach den Ermittlungen aus Osteuropa und sei für den hannoverschen Markt bestimmt gewesen, sagte eine LKA-Sprecherin. Bei der bislang größten Marihuana-Sicherstellung in der Landeshauptstadt habe es sich um eine von vielen Lieferungen über einen längeren Zeitraum gehandelt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie