Navigation:
Die SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi.

Die SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi. © Karlheinz Schindler/Archiv

Parteien

Fahimi: Berufung gegen Edathy-Entscheidung möglich

Die SPD-Spitze hat sich zurückhaltend zur Entscheidung des Bezirks Hannover geäußert, wonach Sebastian Edathy wegen der Vorwürfe um den Besitz kinderpornografischer Fotos und Videos seine Mitgliedsrechte drei Jahren ruhen lassen soll.

Berlin. "Der Parteivorstand hat die Entscheidung der Bezirksschiedskommission Hannover zur Kenntnis genommen", sagte Generalsekretärin Yasmin Fahimi am Montag der Deutschen Presse-Agentur. "Wir werden die Begründung der Entscheidung jetzt genau prüfen und anschließend entscheiden, ob wir Berufung gegen den Beschluss einlegen und die Bundesschiedskommission anrufen werden."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie