Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Extremsportler messen sich beim Treppenhaus-Marathon
Nachrichten Niedersachsen Extremsportler messen sich beim Treppenhaus-Marathon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 17.02.2018
Teilnehmer laufen bei einem Treppenhaus-Marathon mit. Quelle: J. Stratenschulte/Archiv
Hannover

Bei der 4. Weltmeisterschaft im Treppenhaus-Marathon müssen sie knapp 84 000 Stufen bewältigen, um die Marathondistanz von 42,195 Kilometern in der Vertikalen zu erreichen.

22 Läufer aus Europa haben sich nach Angaben des Veranstalters qualifiziert. Darunter auch der Vorjahressieger Johannes Schmitz aus Göttingen, dessen Rekord bei 10 Stunden und 14 Minuten liegt. Los geht es um 8.00 Uhr. Nach maximal 15 Stunden müssen die Sportler das Ziel erreicht haben.

Auf Tischen im Treppenhaus stehen Getränke und Essen für den schnellen Energiekick bereit. "Da schwört jeder auf etwas anderes", sagt Veranstalter Horst Liebetruth. Die einen auf Bananen oder Müsli-Riegel, die anderen auf Gewürzgurken oder gekochte Kartoffeln mit Salz.

dpa

Noch immer gibt es kein neues Gesetzt, dass regelt, wie letztlich entschieden wird, welche von zwei zu schließenden Spielhallen es treffen soll. Allein gegen Hannover gab es nach dem vom Land Niedersachsen vorgegebenen Losentscheid 160 Gerichtsverfahren. Ein Teil wurde gewonnen, ein Teil verloren – die Kosten dafür sind nicht ohne. Und das Thema Schadenersatz könnte erst noch aufkommen.

21.02.2018

Extrem niedrige Wasserstände behindern die Schifffahrt zur ostfriesischen Insel Norderney. Am Wochenende fallen nach Angaben der Reederei Norden-Frisia einige Verbindungen zwischen Norddeich und Norderney aus.

16.02.2018

Die Drogeriemarktkette Rossmann hat als glutenfrei gekennzeichnete Tortilla-Chips zurückgerufen, weil in einer Charge Spuren von Gluten entdeckt worden sind. Es handelt sich um enerBiO Tortilla Chips Natur mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 27.06.2018, teilte Rossmann am Freitag in Burgwedel mit.

21.02.2018