Navigation:
Säure-Opfer beim Prozessauftakt.

Säure-Opfer beim Prozessauftakt. © Julian Stratenschulte/Archiv

Prozesse

Ex-Freund nach Säure-Attacke vor Gericht

Am Landgericht Hannover hat am Freitag der Prozess gegen einen 32-Jährigen begonnen, der seine Ex-Freundin mit einer Säure-Attacke dauerhaft entstellt haben soll.

Hannover. Laut Anklage nahm der abgewiesene Liebhaber bei dem Angriff den Tod der 27 Jahre alten Frau in Kauf. Ihm wird versuchter Mord vorgeworfen. Zu Prozessbeginn erschien die von den Folgen des Angriffs schwer gezeichnete Frau vor Gericht. Sie ist auf einem Auge fast erblindet, ein Ohr wurde durch den industriellen Rohreiniger derart verätzt, dass es von Chirurgen rekonstruiert werden musste. Der Angeklagte kündigte eine Aussage zu den Vorwürfen an, die er vor Prozessbeginn bereits eingeräumt hatte. Zunächst beriet das Gericht auf Antrag der Verteidigung über den Ausschluss der Öffentlichkeit.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie