Navigation:
Ehemaliger Bremer Landeschef sieht keine politische Zukunft in der Partei.

Ehemaliger Bremer Landeschef sieht keine politische Zukunft in der Partei. © L. Schulze/Archiv

Parteien

Ex-AfD-Abgeordnete gründen neue Gruppe im Bremer Landtag

Noch nicht einmal zwei Wochen nach ihrem Einzug in den Bremer Landtag ist die AfD erheblich geschrumpft. Drei der vier Abgeordneten haben der Partei den Rücken gekehrt.

Bremen. Sie wollen ihr Mandat jedoch behalten und eine neue parlamentarische Gruppe gründen. "Wir alle sehen unsere politische Zukunft nicht mehr in der Partei", sagte der ehemalige Vorsitzende des AfD-Landesverbandes, Christian Schäfer, am Montag. Die neue Gruppe nennt sich Bremer Bürgerliche Reformer. Sie soll auch offen für Abgeordnete anderer Parteien sein. Ob Schäfer und seine beiden Kollegen einer möglichen neuen Bundespartei beitreten werden, ließen sie offen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie