Navigation:
Medien

European Media Art Festival blickt in die Zukunft

Die Bedeutung und Wirkung von Zukunftskonzepten hinterfragt das European Media Art Festival (EMAF), das am 20. April in Osnabrück eröffnet wird. "The Future of Visons - Don’t expect anything" lautet der Titel der 29. Auflage des Medienkunst-Festivals.

Osnabrück. Dazu zählt ein Programm mit 160 Filmen, eine Ausstellung mit 40 Installationen, 13 Vorträgen sowie 11 Virtual Reality-Projekten und einem Media-Campus für Studenten. Das Film-Programm des EMAF wird vom 20. bis 24. April in Osnabrück gezeigt. Die Ausstellung in der Osnabrücker Kunsthalle ist vom 20. April bis 22. Mai zu sehen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie