Navigation:
Justiz

Erstes teilprivatisiertes Gefängnis eröffnet

Das erste teilprivatisierte Gefängnis Niedersachsens ist am Donnerstag in Bremervörde eröffnet worden. Mit der Inbetriebnahme der neuen Justizvollzugsanstalt gebe es nun im Strafvollzug erstmals keinen weißen Fleck mehr auf der Landkarte, Häftlinge in Niedersachsen könnten überall nah zu ihrem bisherigen Wohnort untergebracht werden, sagte Justizminister Bernd Busemann (CDU) beim Festakt vor rund 400 Gästen.

Bremervörde. Das Land könne jetzt jedem Häftling im geschlossenen Vollzug Einzelunterbringung ermöglichen. Die 66 Millionen Euro teure Anstalt hat Platz für bis zu 300 Gefangene. Die ersten Häftlinge sollen in drei Wochen einziehen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie