Navigation:
Regierung

Erstes duales Agrar-Ausbildungszentrum in Russland eröffnet

Im westsibirischen Tjumen werden künftig erstmals in Russland junge Landwirte nach deutschem Vorbild im dualen System mit Theorie und Praxis ausgebildet. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) eröffnete am Mittwoch in der Hauptstadt der gleichnamigen Partnerregion des Landes Niedersachsen ein neues Ausbildungszentrum, in dem bis zu 200 Schüler unterrichtet werden sollen.

Tjumen. "Das ist ein echtes Vorzeigeprojekt", sagte Weil der dpa. "Die duale Ausbildung, wie sie bei uns üblich ist, kannte man hier bislang nicht." Die Deutsche Lehranstalt für Agrartechnik im niedersächsischen Nienburg hatte das Projekt unterstützt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie