Navigation:
Die Mitarbeiter der Post legen erneut ihre Arbeit nieder.

Die Mitarbeiter der Post legen erneut ihre Arbeit nieder. © A. Burgi/Archiv

Gewerkschaften

Erneute Warnstreiks der Post-Angestellten

Beschäftigte der Deutschen Post in Niedersachsen und Bremen sind erneut in den Warnstreik getreten. Das teilte die Gewerkschaft Verdi am Dienstagmorgen in Hannover mit.

Hannover/Bremen. Dadurch werde es landesweit zu Beeinträchtigungen bei der Postzustellung kommen. Betroffen seien die Brief- und Paketzustellung. Wie ein Sprecher der Gewerkschaft mitteilte, ist der Warnstreik bis Ende der Woche geplant. Die nächste Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt mit der Deutschen Post AG soll kommende Woche stattfinden. Verdi kämpft bei der Post für Arbeitszeitverkürzungen von 38,5 auf 36 Wochenstunden bei vollem Lohnausgleich für die 140 000 tariflich bezahlten Mitarbeiter des Unternehmens.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie