Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ermittler rollen ungeklärten Mord an Frau im Emsland auf
Nachrichten Niedersachsen Ermittler rollen ungeklärten Mord an Frau im Emsland auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 29.01.2018
Anzeige
Sögel

Nachbarn hatten die 24-Jährige im Hochsommer in der Nähe ihres Hauses bei Sögel erdrosselt in einem Stoppelfeld gefunden. In der Nacht zuvor war die junge Frau zum letzten Mal lebend in einer Gaststätte gesehen worden, nachdem sie mit Freunden eine Kirmes besucht hatte.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Osnabrück am Montag mitteilten, wird die Mordkommission den Fall nun neu untersuchen. Nachdem es dem Landeskriminalamt Niedersachsen inzwischen gelungen sei, DNA-Spuren an der Kleidung des Opfers zu sichern, werde die Mordkommission in den nächsten Wochen zunächst sämtliche Personen aufsuchen, die schon damals Gegenstand der Ermittlungen waren. Es gebe aber noch weitere Ermittlungsansätze, zu denen aus taktischen Gründen nichts gesagt werden solle.

dpa

Ein Mann fährt mit einem Auto in ein Rathaus und zündet es an. Das Motiv: Ärger auf die Stadtverwaltung wegen einer Baugenehmigung. Dafür muss er jetzt ins Gefängnis.

29.01.2018

Bereits in Bulgarien als Flüchtlinge anerkannte Asylbewerber dürfen nicht wieder dorthin abgeschoben werden. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht am Montag entschieden, wie Sprecherin Andrea Blomenkamp mitteilte.

29.01.2018

Volkswagen widerspricht dem Verdacht, zwischen Schadstoffversuchen mit Menschen gebe es einen Zusammenhang mit der Dieselaffäre. Anlass einer Studie der Universität Aachen sei eine Diskussion um Stickstoffdioxid-Grenzwerte am Arbeitsplatz gewesen, teilte Volkswagen am Montag mit.

29.01.2018
Anzeige