Navigation:
Kriminalität

Ermittler knöpfen sich Autoschieberbande vor

Eine Bande von Autoschiebern soll insbesondere in der Region Braunschweig und in Hannover rund 100 Fahrzeuge gestohlen haben. Am 19. Mai seien in Polen 21 Objekte durchsucht und zehn Tatverdächtige festgenommen worden, teilte die Polizeidirektion Braunschweig am Montag mit.

Braunschweig. Die "Ermittlungsgruppe Kfz" in Gifhorn habe die Kriminellen seit August 2014 im Visier gehabt. Die Autodiebe hätten es vor allem auf hochwertig ausgestattete VW-Busse abgesehen. An den Ermittlungen seien das LKA, das BKA, Europol und schwedische Behörden beteiligt gewesen. Details will die Polizei auf einer Pressekonferenz am Freitag (13.00 Uhr) nennen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie