Navigation:
Spitzenkandidaten Weisser-Roelle und Sohn enthüllen Plakat.

Spitzenkandidaten Weisser-Roelle und Sohn enthüllen Plakat. © Jochen Lübke

Parteien

Enttäuschte SPD-Wähler sollen Linke in den Landtag bringen

Trotz schlechter Umfragewerte geben sich die niedersächsischen Linken zum Start ihrer Wahlkampagne optimistisch. "Studien zeigen, dass wir ein Wählerpotenzial von neun Prozent in Niedersachsen haben", sagte Spitzenkandidatin Ursula Weisser-Roelle am Donnerstag anlässlich der Enthüllung des ersten Großplakats in Hannover.

Hannover. Vor allem der SPD wollen die Linken in den kommenden Wochen enttäuschte Wähler abjagen. Nach der jüngsten Umfrage des NDR wollen derzeit nur drei Prozent der Wähler ihr Kreuz für die Linke setzen, damit würde die Partei am 20. Januar nicht wieder in den Landtag einziehen. 2008 hatte die Linke 7,1 Prozent der Stimmen bekommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie