Navigation:
Notfälle

Entschärfer suchen Bomben-Blindgänger

Für die Entschärfung eines möglichen Bomben-Blindgängers müssen am Sonntagmorgen knapp 5000 Menschen in Hasbergen (Landkreis Osnabrück) ihre Häuser und Wohnungen räumen.

Hasbergen. Experten des Kampfmittelräumdienstes wollen bereits in der Nacht mit Sondierungsarbeiten beginnen, um den verdächtigen Gegenstand zu untersuchen. "Es kann auch ein Fehlalarm sein, wenn sie dann eine Badewanne finden", sagte ein Gemeindesprecher am Freitag. Die Fundstelle liegt auf dem Gelände der Bahn. Daher kann es auf der Bahnstrecke zwischen Osnabrück und Münster zu Änderungen im Fahrplan kommen. Auch eine Land- und eine Kreisstraße werden gesperrt. Die Gemeinde appellierte an Autofahrer, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie