Navigation:
Verkehr

Emsländisches Moor kommt italienischem Bus in die Quere

Auf der Fahrt von Hamburg nach Amsterdam ist ein mit Iranern besetzter italienischer Reisebus im emsländischen Moor gelandet. Der Bus sei bei einem Wendemanöver auf einem Firmengelände in der Nähe der Autobahn 31 mit den Rädern zum Teil im Twister Moor versunken, teilte die Polizei am Freitag in Lingen mit.

Twist. Mit Hilfe von zwei Traktoren wurde der Bus am Donnerstagnachmittag aus dem Moor gezogen. Danach ging es planmäßig weiter nach Amsterdam. Der Grund für das unglücklich verlaufene Wendemanöver blieb unbekannt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie