Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ems-Überführung für "Norwegian Bliss" am Dienstag geplant
Nachrichten Niedersachsen Ems-Überführung für "Norwegian Bliss" am Dienstag geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 09.03.2018
Das Kreuzfahrtschiff «Norwegian Bliss». Quelle: Mohssen Assanimoghaddam
Anzeige
Papenburg

Die Dockschleuse in Papenburg soll die "Norwegian Bliss" am Dienstag gegen 20.00 Uhr passieren. Die Fahrt über die Ems wird der 334 Meter lange Luxusliner rückwärts und mit Unterstützung zweier Schlepper zurücklegen. Diese Art der Überführung habe sich aufgrund der besseren Manövrierfähigkeit bewährt, hieß es von der Werft.

Auf der Nordsee absolviert das Schiff für mehrere Tage die technische und nautische Erprobung. Die ersten Gäste werden nach der Ablieferung Mitte April 2018 an Bord erwartet. Die "Norwegian Bliss" bietet Platz für rund 4000 Passagiere. Es ist das 13. Kreuzfahrtschiff, das die Werft für die Reederei Norwegian Cruise Line gebaut hat.

dpa

Deutschlands größter Sekthersteller, Rotkäppchen-Mumm, übernimmt den Bremer Wein- und Spirituosenhändler Eggers & Franke. Wenn die Kartellwächter zustimmen, soll die Holding von Mai an zum Freyburger Konzern gehören, wie beide Unternehmen am Freitag mitteilten.

09.03.2018

Niedersachsens SPD-Landeschef Stephan Weil hat sich erfreut über die Berufung von Hubertus Heil zum Bundesarbeitsminister gezeigt. "Ich freue mich, dass die niedersächsische SPD im nächsten Bundeskabinett wieder an hervorgehobener Position vertreten ist", sagte Weil am Freitag.

09.03.2018

Ein weiterer mutmaßlicher Unterstützer der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) muss sich vor dem Oberlandesgericht Celle verantworten. Der Prozess begann am Freitag, sagte eine Gerichtssprecherin.

09.03.2018
Anzeige