Navigation:
Mitarbeiterinnen eines Imbiss bereiten Matjesportionen vor.

Mitarbeiterinnen eines Imbiss bereiten Matjesportionen vor. © Carsten Rehder/Archiv

Feste

Emder Matjestage erinnern an altes Fischereigewerbe

Mit den Matjestagen hat am Freitag in Emden das größte Volksfest des Jahres in der ostfriesischen Hafenstadt begonnen. Die Stadt erinnert dabei an die mehr als 450 Jahre lange Tradition der Heringsfischerei, die vielen Generationen Beschäftigung und Einkommen gesichert hatte.

Emden. Bis heute wird in Emden in einigen Betrieben noch Hering verarbeitet. Die ostfriesische Heringsfischerei wurde jedoch 1969 wurde nach Bremerhaven verlagert. Zu dem maritimen Wochenende an der Ems werden zahlreiche Traditionsschiffe und mehr als 1000 Sänger von Shanty- und Piratenchören erwartet. Die Stadt rechnet mit mehr als 100 000 Besuchern.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie