Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Einmal ans Meer: Junge Männer fahren sich am Strand fest
Nachrichten Niedersachsen Einmal ans Meer: Junge Männer fahren sich am Strand fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 19.02.2018
Cuxhaven

Die drei Freunde waren Samstagnacht in Unna gestartet, am Sonntagmorgen entdeckte die Polizei ihr steckengebliebenes Auto am Strand. Die drei hatten erst vergeblich versucht, den Wagen selbst wieder freizubekommen. Der 20-jährige Fahrer hatte den Firmenwagen seines Vaters für den Trip genutzt. Er hat nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren am Hals.

dpa

Weil sie ein Baby aus Potsdam verschleppt hat, ist eine junge Frau verurteilt worden. Sie erhielt wegen Kindesentziehung und weiterer Delikte eine Jugendhaftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten, wie das Amtsgericht Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

19.02.2018

Dank eines ehrlichen Finders hat ein leidgeprüfter Student aus dem Kamerun 1000 Euro zurückerhalten, die er auf einem Bürgersteig in Bremen verloren hatte. Das Geld hatte der junge Mann sich geliehen, um die Überführung seiner unerwartet verstorbenen Schwester in die Heimat zu bezahlen, teilte die Polizei am Montag mit.

19.02.2018

Mit vorgehaltener Waffe hat ein Räuber am Montagmorgen das Schiller-Gymnasium in Hameln überfallen und eine Mitarbeiterin schwer verletzt. Der mit einer Sonnenbrille maskierte Mann betrat das Sekretariat kurz nach 7 Uhr, drohte mit der Waffe und verlangte die Öffnung des Schultresors.

21.02.2018