Navigation:
Tarife

Einigung im Tarifstreit bei Diakonie in Sicht

Im seit mehr als zwei Jahren schwelenden Tarifstreit zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Diakonie in Niedersachsen zeichnet sich eine Einigung für die 76 000 Beschäftigten ab.

Hannover. Nachdem Verdi vor dem Bundesarbeitsgericht eine Einbindung in die bisher rein kircheninterne Tariffindung erstritten hatte, verhandelten beide Seiten an einem Tisch, sagte Diakonie-Sprecher Sven Quittkat am Montag in Hannover. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir in absehbarer Zeit zu konkreten Abschlüssen kommen." Positiv äußerte sich auch Verdi-Sprecher Ulf Birch: "Es hat sich eine Türe geöffnet, wo wir hoffen, dass wir beide durchmarschieren werden."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie