Navigation:
Kriminalität

Einbruchsmasche mit falschem Polizisten

Eine dreiste Einbruchsmasche hat sich ein Unbekannter in Bremen ausgedacht. Er gab sich am Telefon als Polizist aus und fragte mehrere Menschen über deren Alarmanlagen und andere Sicherheitsvorkehrungen am Haus aus.

Bremen. Bei den Anrufen sei auf dem Display die Telefonnummer 0-110 erschienen, teilte die Bremer Polizei am Mittwoch mit. In einigen Fällen fragte der falsche Polizist sogar nach den Bankdaten seiner Gesprächspartner. Diese wurden jedoch misstrauisch und informierten die Polizei. Die Ermittler warnen jetzt vor dieser neuen Einbruchsmasche. Ein technischer Trick lässt den Polizeinotruf auf dem Telefondisplay erscheinen. Die Polizei selbst würde unter dieser Telefonnummer aber niemals anrufen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie