Navigation:
Prozesse

Einbruchserie: Prozess gegen 35-Jährigen startet

31 Einbruchdiebstähle in nur zwölf Tagen: Ein 35-Jähriger muss sich von diesem Freitag an vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Laut Anklage soll er mit seinen Komplizen vom 24. November bis 5. Dezember vergangenen Jahres im Landkreis Harburg in Wohnungen und Häuser eingebrochen sein.

Lüneburg. Bei 14 Taten war es demnach beim Versuch geblieben, in zwei Fällen wurden die Einbrecher von den Hausbewohnern überrascht und flüchteten.

Der Angeklagte soll der Fahrer der Gruppe gewesen sein. Er habe seine Komplizen zu den Häusern und Wohnungen gebracht und auch wieder abgeholt. Die hatten sich dann Zutritt verschafft und Bargeld, Schmuck und technische Geräte gestohlen. Die Kammer hat insgesamt 13 Verhandlungstage anberaumt. Gegen die anderen mutmaßlichen Täter laufen gesonderte Verfahren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie