Navigation:
Die Polizei hatte mit einem Spürhund nach dem Täter gesucht.

Die Polizei hatte mit einem Spürhund nach dem Täter gesucht. © Friso Gentsch/Archiv

Kriminalität

Einbrecher schlägt mit Hammer zu

Ein Mann hat bei einem versuchten Hauseinbruch in Kehdingen (Kreis Stade) die Bewohnerin und deren Tochter mit einem Hammer mehrfach geschlagen und schwer verletzt.

Freiburg. Ein etwa 30 Jahre alter Tatverdächtiger wurde Stunden später vorläufig festgenommen, seine Identität war zunächst unklar, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Den Angaben zufolge hatte der Mann versucht, eine Scheibe des Einfamilienhauses einzuschlagen. Die 43 Jahre alte Bewohnerin und ihre 13-jährige Tochter bemerkten den Einbruch, der Täter griff die Frauen an und flüchtete. Die Opfer kamen ins Krankenhaus. Die Polizei hatte mit einem Großaufgebot und Spürhund nach dem Täter gesucht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie