Navigation:
Blaulicht eines Polizeiautos.

Blaulicht eines Polizeiautos. © Patrick Pleul/Archiv

Kriminalität

Einbrecher schießt in Hannover auf Polizei

Ein flüchtender Einbrecher hat in Hannover auf Polizisten geschossen. "Daraufhin gaben die Beamten einen Warnschuss in die Luft ab und verfolgten den Mann", sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen.

Hannover. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. "Er hat wahrscheinlich mit einer Schreckschusswaffe geschossen", so der Sprecher. Polizisten suchten zunächst vergeblich nach der Waffe, nur ein paar Patronen fielen den Beamten in die Hände. Verletzt wurde bei dem Einsatz am Montagabend niemand. Der Einbrecher hatte sich an einem Antiquitätenladen in der Kröpcke-Passage zu schaffen gemacht. Dabei löste er den Alarm aus und rief die Polizei auf den Plan.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie