Navigation:
Kriminalität

Einbrecher legen Feuer auf Fahrgastschiff

Einbrecher haben in der Nacht zum Samstag ein Fahrgastschiff in Bremen durchsucht und anschließend Feuer gelegt. Die Flammen erloschen jedoch von selbst, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Bremen. Der Eigentümer hatte den Einbruch entdeckt und die Beamten alarmiert. Die Unbekannten hatten mit einem Feuerlöscher die Eingangstür des Schiffes eingeschlagen und die Innenräume nach Wertsachen durchwühlt. Danach zündeten sie in der Kombüse einen Vorhang an. Nur wegen der schwer entflammbaren Deckenverkleidung wurde ein größerer Brand verhindert. Die Schadenshöhe liege im fünfstelligen Bereich, teilte die Polizei mit.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie