Navigation:
Kriminalität

Einbrecher in Supermarkt festgenommen

Ein Mann ist beim Einbruch in einen Supermarkt in Kirchhorst (Region Hannover) festgenommen worden. Der 25-Jährige habe sich am Donnerstagabend Zutritt zu dem Geschäft verschafft und dabei einen stillen Alarm ausgelöst, sagte ein Sprecher der Polizei.

Kirchhorst/Hannover. Als die Polizei eintraf, versuchte der polizeibekannte Mann sich zu verstecken, was aber misslang. Weil Fluchtgefahr bestehe, werde der 25-Jährige am Freitag einem Haftrichter vorgeführt, sagte der Sprecher. Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen versuchten Einbruchdiebstahls.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie