Navigation:
Migration

Ein Verletzter bei Streit mit Flüchtlingen in Braunschweig

Bei einer Auseinandersetzung in einem Flüchtlingsheim in Braunschweig ist ein Wachmann verletzt worden. Als die Bewohner zu anderen Außenstellen gebracht werden sollten, sei es zu Missverständnissen gekommen, teilte die Polizei in Niedersachsen am Mittwoch mit.

Braunschweig. Ein Flüchtling habe einen Wachmann angegriffen. Die Situation drohte nach Angaben der Polizei zu eskalieren - einige Bewohner hatten sich demnach zusammengeschlossen, um den Angreifer zu schützen. Dutzende Beamte aus Braunschweig und umliegenden Polizeiinspektionen waren im Einsatz. Der mutmaßliche Angreifer wurde von der Polizei abgeführt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie