Navigation:
Unfälle

Ein Toter und zwei Schwerletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos im Landkreis Wolfenbüttel ist ein 20-jähriger Mann ums Leben gekommen. Eine 15-Jährige und ein 21-Jähriger wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Remlingen. Aus zunächst ungeklärter Ursache seien die zwei Wagen bei Remlingen frontal zusammengestoßen. Wegen des Aufpralls wurde der Wagen des 20-Jährigen gegen einen Baum geschleudert. Der Mann starb noch am Unfallort. Seine 15 Jahre alte Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen, ebenso wie der 21 Jahre alte Fahrer des anderen Fahrzeugs. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie