Navigation:
Hochschulen

Edelstein in Form eines Osterhasen reist von Mainz nach Bremen

Mainz (dpa/lni) - Die Mineralogische Sammlung der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz verleiht eine tonnenschwere Druse in Form eines übergroßen Osterhasen an eine Bremer Ausstellung.

Wie die Hochschule am Montag mitteilte, soll das 1,20 Meter hohe Mineral von Juli bis September in einer Sonderausstellung im Bremer Haus der Wissenschaft zu sehen sein. Der von außen unscheinbare Stein hat ein prächtiges Innenleben: Die Wand der innen hohlen Druse ist mit violetten Amethyst-Kristallen besetzt. Das Exponat wurde in Brasilien entdeckt. Am Montag, den 29. Juni wird die Druse in einer speziell angefertigten Holzkiste nach Bremen überführt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie