Navigation:
EDEKA-Logo.

EDEKA-Logo. © Patrick Seeger/Archiv

Lebensmittel

Edeka-Matjes wegen Salmonellenverdachts zurückgerufen

Staßfurt (dpa) - Die Staßfurter Fekoma Feinkost GmbH hat wegen eines Salmonellenfunds Matjesfilets zurückgerufen, die bei Edeka erhältlich sind. Betroffen sind "Edle Matjesfilets nach nordischer Art mit Rapsölfilm" der Marke "Gut & Günstig" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 12. Juli, 14. Juli, 19. Juli und 21. Juli, wie Edeka am Freitag mitteilte.

Die betroffene Charge wurde demnach nach Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und den nordöstlichen Teil Nordrhein-Westfalens geliefert. Kunden können die Filets auch ohne Kassenbon zurückgeben und sich den Kaufpreis erstatten lassen - sowohl bei Edeka als auch bei Marktkauf, NP Discount, WEZ sowie Konsum Leipzig.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie