Navigation:
Haberleitner will Schlecker-Filialen zu Dayli-Märkten machen.

Haberleitner will Schlecker-Filialen zu Dayli-Märkten machen. © H. Neubauer

Handel

Drogeriemärkte: Dayli-Pläne lassen Rossmann-Chef kalt

Die Pläne des österreichischen Investors Rudolf Haberleitner für eine Wiederbelebung einstiger Schlecker-Filialen bereiten dem Branchenriesen Rossmann keine Sorgen.

Burgwedel. "Salopp gesagt habe ich davor überhaupt keine Angst", sagte Firmenchef und -gründer Dirk Roßmann am Donnerstag in Burgwedel bei Hannover. Haberleitner will die Läden Dayli nennen, ihnen Nahversorgungskonzepte verpassen und im Mai drei Testläden in Bayern eröffnen. Er spricht von Plänen für insgesamt 400 wiederzueröffnende Filialen in Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz noch in diesem Jahr. Roßmann sagte, er wolle niemanden unterschätzen. "Aber die Krux im Handel ist: Jeder braucht sehr hohe Umsätze, um relativ niedrige Kosten zu haben." Daran sei am Ende selbst der einstige Riese Schlecker gescheitert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie