Navigation:
Kriminalität

Drogenring zerschlagen: Acht Verdächtige festgenommen

Rauschgiftfahnder haben in Hamburg und Niedersachsen einen Drogenring zerschlagen und acht mutmaßliche Dealer festgenommen. Die Frauen und Männer im Alter zwischen 24 und 39 Jahren werden verdächtigt, mehrere Kilogramm Rauschgift im Hamburger Stadtteil Bramfeld sowie in Lüneburg verkauft zu haben, teilte die Polizei am Donnerstag in Hamburg mit.

Lüneburg/Hamburg. Am Mittwoch beobachteten die Ermittler mehrere Rauschgiftgeschäfte zwischen den Tatverdächtigen und stürmten anschließend deren Wohnungen, hieß es weiter. Die Ermittler fanden 39 Kilogramm Marihuana, 600 Gramm Haschisch, 5,4 Kilogramm Amphetamine, 1030 Ecstasy-Pillen, 21 Gramm Kokain, 412 LSD-Trips sowie 11 750 Euro, die mutmaßlich aus Drogengeschäften stammen. Die Festgenommenen sollten noch am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie