Navigation:
Kriminalität

Drogenrazzia mit fast 300 Polizisten

Fast 300 Polizisten haben in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen mehrere mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Bei der Razzia gab es außer in Wuppertal und Haan auch in Osnabrück Durchsuchungen, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft in Wuppertal am Mittwoch.

Osnabrück. Eine Gruppe albanischer Männer, gegen die seit Monaten ermittelt werde, stehe im Verdacht, mit Kokain, Heroin und Marihuana gehandelt zu haben.

Insgesamt wurden 15 Objekte durchsucht, darunter zwei in Osnabrück. Gegen vier Verdächtige im Alter von 41, 47, 49 und 52 Jahren wurden Haftbefehle vollstreckt. Sechs weitere Menschen seien vorläufig festgenommen worden. Die Ermittler stellten eine geringe Menge Rauschgift und zwei scharfe Waffen sicher.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie