Navigation:
Kriminalität

Drogen-Razzia in Räumen der Bonner Uni-Klinik

Wegen mutmaßlicher Verstöße gegen das Betäubungs- und Arzneimittelgesetz haben Spezialkräfte der Polizei am Freitagabend im Rheinland eine großangelegte Razzia durchgeführt.

Bonn/Verden. Dabei wurden Räume der Uni-Klinik in Bonn sowie eine Wohnung in St. Augustin durchsucht, wie die zuständige Staatsanwaltschaft in Verden am Samstag bestätigte. Der WDR hatte über die Durchsuchungen berichtet.

Über eine Paketstation am Bonner Venusberg, wo auch die Uni-Klinik ist, soll nach Angaben der Behörde Drogenhandel in großem Stil betrieben worden sein. Weitere Details wollte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft nicht nennen. Die niedersächsische Behörde sei zuständig, da es sich um Ermittlungen einer Zentralstelle für Internetkriminalität handele, die in Verden ihren Sitz habe, erklärte der Sprecher.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie