Navigation:
Unfälle

Drei junge Männer sterben bei Autounfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Niedersachsen sind in der Nacht zum Samstag drei junge Männer ums Leben gekommen. Sie waren mit ihrem Auto nahe Einbeck im Landkreis Northeim unterwegs, als der Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam, wie die Polizei Northeim/Osterode am Samstag mitteilte.

Einbeck/Northeim. Als der 18-jährige Fahrer gegenlenken wollte, drehte sich der Wagen und wurde mit der Beifahrerseite gegen einen Baum geschleudert. Der Fahrer und sein 15-jähriger Beifahrer wurden durch den Aufprall sofort getötet. Ein 16-Jähriger wurde schwer verletzt aus dem Fahrzeug geborgen, er starb aber kurze Zeit später im Rettungswagen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie