Navigation:
Unfälle

Drei Verletzte bei Messerstecherei

Bei einer Messerstecherei in Quakenbrück im Kreis Osnabrück sind drei Menschen verletzt worden. Der mutmaßliche Täter verursachte auf der Flucht einen Unfall mit einem Auto, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Quakenbrück. Der 31-Jährige soll in der Nacht bei einer Auseinandersetzung drei Menschen mit einem Messer attackiert haben. Die Opfer erlitten Verletzungen am Bauch, am Arm und an der Hand. Der mutmaßliche Täter floh in einem Auto. Wenig später verursachte er einen Unfall nahe Vechta und erlitt selbst leichte Verletzungen. Der Hintergrund der Auseinandersetzung war zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie